Anna David

Moderne Soul- und R&B-Sängerin aus Dänemark

Biografie Anna David

Davids Vorliebe für Musik zeigte sich schon in jungen Jahren. Mit acht begann sie Klavier zu spielen und sang im Chor. Zwei Jahre später bekam sie ihr erstes Drumset. In den darauf folgenden Jahren spielte sie mit ihrer älteren Schwester Inez Bjørg David in einer Band an der Gitarre und komponierte mit ihr zusammen etliche Lieder. Die Planungen für eine professionelle Show für die Band verliefen im Sand. Während Davids Schwester Schauspielerin wurde, blieb Anna David der Musik treu. Mit dreizehn kam sie über ihre zweite Schwester Marika in Kontakt zu einigen Musikproduzenten, die von ihrer Stimme begeistert waren. Kurze Zeit später wurden erste Aufnahmen in einem professionellen Studio gemacht. Parallel zu ihrer musikalischen Arbeit spielte sie in Lars von Triers Film Dancer in the Dark als „Drummergirl Betty“ mit. David debütierte 2000 mit ihrer Single P.Y.B. (Pretty young boy).

 

Anna David & Christian Brøns - Mona Lisa (New Song)

Veröffentlichungen

Anna David - Græder Ikke Mere

Anna David - Music Is Taking Over 

Anna David - F**k Dich! - Deutsch

Anna David - Brænder Mig

Anna David - Af Lys Og Mørke

Anna David - Livet Er Mit

ANNA DAVID

Anna David im Copenhagen (Dänisch/Englisch vers. Songs)

Anna David in Zahlen

Facebook 46.298 Follower – Instagram 25,9k Follower – TikTok 1.272 Follower – 

JETZT ANNA DAVID